Nomura hebt Ziel für Deutsche Post auf 30 Euro – „buy“

London (dpa-AFX Analyser) – Das japanische Analysehaus Nomura hat das Kursziel für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) von 27 auf 30 Euro angehoben und die Einstufung auf „buy“ belassen.

2014 dürften sich das Wirtschaftswachstum und die damit verbundenen Handels- und Passagiervolumina im europäischen Transportsektor verbessern, was die Unternehmensumsätze innerhalb dieses Sektors antreiben sollte, schrieb Analyst Mark McVicar in einer Branchenstudie vom Dienstag. Von der Deutschen Post erwarte er Hinweise, dass der Logistikkonzern auf einem guten Weg zu seinen Zielen für 2015 ist, sowie die Ausgabe neuer mittelfristiger Ziele bis 2018. Diese sollten die Gewinnstärke der Post belegten. Zudem rechne er mit einem steigenden Free Cashflow./gl/ck (21.01.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.