Nord LB senkt Deutsche Post auf „halten“ – Ziel hoch auf 26 Euro

Hannover (dpa-AFX Analyser) – Die Nord LB hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach Zahlen von „kaufen“ auf „halten“ abgestuft, das Kursziel aber von 24 auf 26 Euro angehoben.

Die Kennziffern zum dritten Quartal hätten aufgrund negativer Währungseffekte unterhalb seiner Erwartungen gelegen, die Briefsparte habe aber recht stark abgeschnitten, schrieb Analyst Volker Sack in einer Studie vom Donnerstag. Auch wenn die Wachstumsstory der Deutschen Post DHL weiterhin intakt sei, dürfte der Kurs der Aktie „Gelb“ nach der starken Entwicklung in diesem Jahr zunächst eine Verschnaufpause einlegen. Die Aktie sei nicht mehr unbedingt preiswert./ajx (14.11.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.