paragon: Dank innovativer Produkte nicht zu toppen

München (www.aktiencheck.de) – Die Experten vom „Performaxx-Anlegerbrief“ nehmen die Aktie von paragon (ISIN DE0005558696/ WKN 555869) in die Empfehlungsliste auf.

Wie so oft bei inhabergeführten Unternehmen (CEO Frers halte 51% der Anteile) habe auch paragon dank innovativer Produkte und hoher Marktnähe die Nase im harten Wettbewerb der Branche weit vorne. Es lohne sich, darauf zu spekulieren, dass die Börse die Wachstumsaussichten des Hightech-Unternehmens deutlich unterschätze. Für risikobewusste Anleger, denen nicht bange sei vor der traditionell hohen Volatilität von Autozulieferern, stelle die paragon-Aktie bei einstelligen Kursen ein echtes Lockangebot dar.

Die Experten vom „Performaxx-Anlegerbrief“ sagen dazu nicht Nein und nehmen das Papier von paragon mit der heutigen Ausgabe in die Empfehlungsliste auf. (Ausgabe 2 vom 19.01.2013) (22.01.2013/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.