Pargesa: Wertminderung auf Beteiligung an GDF SUEZ im GJ12

Zürich (www.aktiencheck.de) – Rene Weber, Analyst von Vontobel Research, stuft die Aktie von Pargesa (ISIN CH0021783391/ WKN A0ER8P) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ nach wie vor mit dem Rating „hold“ ein.

Die GBL-Anleihe kann in GDF SUEZ-Aktien (ISIN FR0010208488/ WKN A0ER6Q) umgetauscht werden. Pargesa halte 50% des Kapitals von GBL (ISIN BE0003797140/ WKN 873222), GBL wiederum halte 5,0% an GDF SUEZ. Der Anteil von GDF SUEZ am GBL-Portfolio betrage 16%. Die Umtauschanleihe werde fast 50% der Beteiligung von GBL ausmachen (54 Mio. Aktien = 2,5% von GDF SUEZ), was EUR 818 Mio. entspreche. Die Anleihe von EUR 1 Mrd. werde einen Zinssatz von 0,375 bis 1,0% haben, für den Umtauschkurs gelte ein Aufschlag von 20 bis 25%.

GBL habe 2012 bereits seine Anlage von 10% in Arkema (ISIN FR0010313833/ WKN A0JLZ0) (EUR 432 Mio.) und eine Beteiligung von 2,3% an Pernod Ricard (ISIN FR0000120693/ WKN 853373) (EUR 499 Mio.) veräußert. Mit dieser Anleihe von EUR 1 Mrd. sei das Unternehmen bezüglich zukünftiger Investitionen flexibler.

Im GJ12 werde Pargesa eine Wertminderung von CHF 475 Mio. für die Anlage in GDF SUEZ verbuchen, was andererseits durch die Kapitalerträge von CHF 288 Mio. aus der Veräußerung von Arkema und Pernod Ricard teilweise ausgeglichen werde. Die Analysten würden ihre Reingewinnschätzungen dementsprechend senken; dies wirke sich jedoch nicht auf die Bewertung des Titels aus, die sich auf den NIW stütze. Der nächste Kursimpuls für die Pargesa-Aktie wären die Ergebnisse des GJ12 am 05.03.2013.

Die Wertberichtigung von CHF 475 Mio. für Pargesa am Anteil an GDF SUEZ aufgrund des reduzierten Aktienkurses von GDF SUEZ sei in der Reingewinnprognose der Analysten für das GJ12 berücksichtigt worden. Aber dies habe keine Auswirkungen auf den Aktienkurs von Pargesa, da die Entwicklung davon vom NAV abhänge (momentan CHF 93 pro Aktie). Der Abschlag auf den NAV sei mit 27% leicht höher als der historische Durchschnitt (25%) und auf demselben Niveau wie GBL (26%).

Die Analysten von Vontobel Research bewerten die Aktie von Pargesa weiterhin mit dem Rating „hold“. Das Kursziel sehe man bei CHF 70. (Analyse vom 25.01.2013) (25.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.