Wow, was Plug Power in den vergangenen Tagen auf dem Aktienmarkt abspult ist der helle Wahnsinn! Wer vor wenigen Wochen noch auf so eine Entwicklung gewettet hat, dürfte längst die Früchte dafür ernten können. Das Unternehmen befindet sich absolut auf dem aufsteigenden Ast und wird sich als nächstes Kursziel die Marke von 30 Euro vorknöpfen!

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien rund um Plug Power sorgen momentan für die größten Unstimmigkeiten an der Börse. Deshalb haben wir einen neuen brandaktuellen Sonderreport für Sie, welcher aktuell noch kostenlos verfügbar ist. Darin geben wir eine Analyse zu den Wasserstoff-Aktien mit den größten Gewinnchancen. Einfach hier klicken.

In diesen Tagen schafft es Plug Power, sämtliche Kritiker zum Schweigen zu bringen. Es scheint so, als wären die heftigsten Zeiten hinter sich gebracht. Mittlerweile besticht die Aktie mit einem unfassbar guten und kontinuierlichen Anstieg, der seriös und angebracht wirkt. Plug Power wird mit seinem nachhaltigen Geschäftsfeld also weiter durch den Markt marschieren!

Wie geht es nun für Plug Power weiter? Fällt schon bald die Marke von 30 Euro? Die Aktionäre müssen sich aber allem Anschein nach keine Sorgen machen, dass der Kurs nun wieder dramatisch fällt. Denn der große Crash ist vorüber und man kann nach vorne schauen. Deshalb gabs auch am Freitag ein Plus von 2,71 Prozent und 0,67 Euro, sodass der Kurs auf 25,19 Euro wächst!

Fazit: Das große Streitthema der Wasserstoff-Aktien, besonders Plug Power, wird in unserem brandaktuellen Sonderreport untersucht. Dabei wird unter Beachtung des momentan andauernden Börsencrashs, die Aktien mit den weiterhin größten Gewinnchancen analysiert. Den Sonderreport können Sie jetzt noch kostenlos abrufen. Einfach hier klicken.