RHÖN-KLINIKUM: Ausbruch nach oben

Berlin (www.aktiencheck.de) – Die Experten von „trading-notes (aktien)“ raten bestehende Long-Positionen bei der RHÖN-KLINIKUM-Aktie (ISIN DE0007042301/ WKN 704230) abzusichern.

Der Ausbruch nach oben sei vor ein paar Tagen der RHÖN-KLINIKUM-Aktie gelungen. Vor einer Woche hätten die Experten eine Stopp-Buy-Order bei 16,00 Euro empfohlen, um bei dieser Entwicklung dabei zu sein. Die Kursbandbreite der letzten Monate zwischen 16,00 und 14,50 Euro zeige das erste Kursziel bei 17,50 Euro an. Die Experten würden die Aktie danach noch weiter bis fast 18,50 Euro steigen sehen, denn die große Lücke von Anfang September wäre dann zu.

Anleger sollten bestehende Long-Positionen bei der RHÖN-KLINIKUM-Aktie absichern, und weiter bis zu dem Kursziel der Experten von „trading-notes (aktien)“ laufen lassen. (Analyse vom 28.02.2013) (28.02.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.