Rieter: Garnpreise bewegen sich

Zürich (www.aktiencheck.de) – Fabian Haecki, Analyst von Vontobel Research, stuft die Rieter-Aktie (ISIN CH0003671440/ WKN 869929) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ weiterhin mit dem Rating „buy“ ein.

Der Garnmarkt habe gegen Jahresende eine leichte Aufhellung gezeigt, die die Analysten als Zeichen dafür interpretieren würden, dass die Bedingungen im Naturfasergeschäft allmählich besser würden. Der Weiterverarbeitungsmarkt habe nun sein langfristiges Durchschnittsniveau übertroffen. Dies sei ein positives Zeichen für Garnspinnereien, auch wenn die Lagerbestände an teurer Baumwolle einen breit angelegten Aufschwung noch weiter verzögern könnten.

Nach einer Phase des Aufschwungs und Niedergangs hätten sich die Baumwollpreise seit vergangenem Juni auf einem bemerkenswert stabilen langfristigen Durchschnittsniveau eingependelt. Dadurch sei das Vertrauen der Spinnereien langsam, aber sicher zurückgekehrt.

Die Schätzungen der Analysten für Rieter würden im Wesentlichen mit den Konsensprognosen für die GJ12E und 13E übereinstimmen. Für das GJ14E würden die Analysten jedoch mit einem anhaltenden Aufschwung zurück auf historische Auftragsmengen, bei besseren Margen und ohne zusätzliche Kosten für das Asien- und Effizienzprogramm rechnen. Ihre EPS-Schätzungen für das GJ14 lägen daher 32% über der Konsensprognose.

Der nächste Kursimpuls für die Rieter-Aktie wäre die Veröffentlichung der Umsatzzahlen für das GJ12 am 5. Februar.

Nach der bescheidenen Anhebung ihrer Schätzungen würden die Analysten nun auch entsprechend ihrem DCF-Modell das Kurziel von CHF 185 auf CHF 200 erhöhen. Ihre heutige Analyse zeige sich verbessernde Rahmenbedingungen bei Baumwolle/Garnen, die sich positiv auf die Ertragskraft der Spinnereien und deren Investitionsbereitschaft neue Ausrüstungen auswirken sollte. Die Analysten würden Investoren daher raten, bei diesen Titeln langfristig zu denken, um von einer möglichen Erholung in der Textilbranche in den kommenden Jahren zu profitieren.

Die Analysten von Vontobel Research bewerten die Rieter-Aktie nach wie vor mit dem Rating „buy“. (Analyse vom 22.01.2013) (22.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.