RWE: Keine positive Tendenz in der zentral- und westeuropäischen Versorgerbranche

New York (www.aktiencheck.de) – Sofia Savvantidou, Analystin der Citigroup, stuft die RWE-Aktie (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) weiterhin mit dem Rating „neutral“ ein.

Keiner der Indikatoren der Analysten für die Versorgerbranche in Zentral- und Westeuropa deute noch auf eine positive Tendenz hin. Aus diesem Grund würden sie ihre vorsichtigere Haltung für die neun großen Branchenwerte in Bezug auf das zweite Halbjahr bekräftigen. Den vierten Monat in Folge würden die Analysten die Entwicklung der Rohstoffpreise für geringfügig negativ halten. Zum ersten Mal in 2013 seien sie auch auf Finanzierungsseite nicht mehr positiv gestimmt.

Die Analysten der Citigroup bewerten die RWE-Aktie nach wie vor mit „neutral“. Das Kursziel werde bei 28 Euro gesehen. (Analyse vom 02.07.2013) (02.07.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.