RWE: Unternehmen im ersten Quartal über Erwartungen

New York (www.aktiencheck.de) – Carolina Dores, Analystin von Morgan Stanley, stuft die Aktie von RWE (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) unverändert mit dem Rating „overweight“ ein.

Nach Ansicht der Analysten sei das erste Quartal des laufenden Jahres für die Versorger positiv gewesen. Über 90 Prozent der Unternehmen hätten aufgrund des kalten Winters die Erwartungen zumindest erfüllt oder wie etwa RWE geschlagen und die Jahresziele bekräftigt. Auch mit den Kostenreduzierungen seien die Versorger auf einem guten Weg. Das laufende Jahr könnte zum Jahr der Trendwende für den Free Cashflow werden. RWE sei einer der „Top Picks“ der Analysten in der Branche.

Die Analysten von Morgan Stanley bewerten die RWE-Aktie nach wie vor mit „overweight“. Das Kursziel werde bei 36 Euro gesehen. (Analyse vom 21.05.2013) (21.05.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.