SHS VIVEON: Deutliches Umsatzwachstum für 2012 erwartet

Augsburg (www.aktiencheck.de) – Philipp Leipold, Analyst der GBC AG, stuft die SHS VIVEON-Aktie (ISIN DE0005072409/ WKN 507240) weiterhin mit dem Rating „kaufen“.

Der absolute Performance-Sieger der GBC Best of m:access-Auswahl von 2012 sei das in München ansässige Softwareunternehmen SHS VIVEON AG gewesen. Die hervorragende Kursentwicklung sei nicht zuletzt auch auf das erwartet deutliche Umsatzwachstum in 2012 von rund 20% zurückzuführen. Die Analysten würden erwarten, dass für 2012 ein Umsatzanstieg auf 27,50 Mio. EUR erreicht worden sei. Auch in den kommenden Jahren würden die Analysten mit zweistelligen prozentualen Wachstumsraten beim Umsatz rechnen. Neben der guten Marktpositionierung im Bereich Customer Management sollte SHS VIVEON hier auch von der kürzlich erworbenen Beteiligung an der Accuravis Inkasso GmbH profitieren. In den kommenden Jahren habe sich der Vorstand unter Vorsitz von Stefan Gilmozzi zum Ziel gesetzt, den Konzernumsatz in Richtung 50 Mio. EUR zu steigern.

Die Analysten der GBC AG raten die SHS VIVEON-Aktie unverändert zu kaufen. Das Kursziel sei zuvor bei 27,92 EUR gesehen worden. (Analyse vom 14.02.2013) (15.02.2013/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.