SocGen hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 23 Euro – „hold“

Paris (dpa-AFX Analyser) – Die französische Großbank Société Générale (SocGen) hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach Zahlen und einer Investorenveranstaltung von 20,50 auf 23,00 Euro angehoben und die Einstufung auf „hold“ belassen.

Die risikobehafteten Themen im Stahlkonzern seien nun gelöst, und der Konzern habe eine beeindruckende operative Verbesserung vorzuweisen, schrieb Analyst Alain William in einer Studie vom Donnerstag. Auch in den folgenden Quartalen dürfte sich das Ergebnis schrittweise verbessern. William hob zudem wegen eines voraussichtlich höheren Beitrags des brasilianischen Stahlwerks seine Gewinnprognosen bis 2016 an. Die Aktie sei allerdings bereits angemessen bewertet./tav/fn (15.05.2014/ac/a/d)

Offenlegung von m€glichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.