S&P 500 im Aufwärtstrend

Wien (www.aktiencheck.de) – Der S&P 500 (ISIN US78378X1072/ WKN A0AET0) setzt seinen Aufwärtstrend fort und legt im Wochenvergleich um 0,8% zu, so die Analysten von Erste Group Research.

Das Plus seit Jahresbeginn betrage 4%. Die technische Situation habe sich im Vergleich zu den Wochen davor etwas verbessert. Hauptfaktor dieser Verbesserung sei die allmähliche Zunahme der Aufwärtstrendintensität.

Schon seit Jahresbeginn würden die meisten technischen Indikatoren wie MACD, RSI, DMI und das Parabolic System den aktuellen Trend bestätigen. In der kommenden Woche werde sich die freundliche Tendenz voraussichtlich fortsetzen.

Die Mehrheit der Marktteilnehmer sei derzeit überwiegend bullisch eingestellt, weshalb das Aufwärtspotenzial kurzfristig nicht allzu groß sein dürfte. Die aktuell extrem niedrige Volatilität sollte ebenfalls ansteigen. (18.01.2013/ac/a/m)