Statistisches Bundesamt: Verbraucherpreise im Februar 2019 voraussichtlich um 1,6% höher als im Vorjahr

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) – Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen am Verbraucherpreisindex – wird im Februar 2019 voraussichtlich 1,6% betragen, so das Statistische Bundesamt in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, steigen die Verbraucherpreise gegenüber Januar 2019 voraussichtlich um 0,5%.

Der für europäische Zwecke berechnete Harmonisierte Verbraucherpreisindex für Deutschland hat sich im Februar 2019 im Vorjahresvergleich voraussichtlich um 1,7% erhöht, gegenüber Januar 2019 steigt er voraussichtlich um 0,5%.

Die endgültigen Ergebnisse für Februar 2019 werden am 14. März 2019 veröffentlicht. (Pressemitteilung vom 28.02.2019)

Mehr Details können Sie unter dem folgenden Link abrufen: https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2019/02/PD19_073_611.html (01.03.2019/ac/a/d)