Stratasys: höhere Kostenstruktur, aber Marktführeranspruch in Wachstumsfeldern, Ersteinschätzung! – Aktienanalyse

New York (www.aktiencheck.de) – Stratasys-Aktienanalyse von Analyst Samuel H. Eisner von Goldman Sachs:

Aktienanalyst Samuel H. Eisner von der Investmentbank Goldman Sachs beginnt die Coverage der Aktie von Stratasys Ltd. (ISIN: IL0011267213, WKN: A1J5UR, Ticker-Symbol: SCY, NASDAQ-Symbol: SSYS) im Rahmen einer Branchenstudie zur 3D-Drucktechnologie mit einer Kaufempfehlung.

Die Führungsrolle im Bereich industrieller Druck, der Fokus auf organische Forschung & Entwicklung und der Anspruch Marktführer in Wachstumssegmenten zu sein, würden Stratasys nach Ansicht der Analysten von Goldman Sachs in eine gute Position bringen. Analyst Samuel H. Eisner ist der Meinung, dass Stratasys auf lange Sicht überlegene Erträge generieren werde.

Die aktuelle Kostenstruktur sei derweil noch ungünstiger als bei manchen Konkurrenten. Die Goldman Sachs-Analysten sehen noch Gelegenheiten für weitere Verbesserungen was die Objet-Integration angehe, was den Erträgen zugute kommen würde.

In ihrer Branchenstudie zum 3D-Drucksystemmarkt nehmen die Analysten von Goldman Sachs die Coverage der Stratasys-Aktie mit einem „buy“-Rating auf und setzen ein Kursziel von 146,00 USD.

Börsenplätze Stratasys-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Stratasys-Aktie:
70,00 Euro +2,00% (15.04.2014, 13:24)

Tradegate-Aktienkurs Stratasys-Aktie:
69,77 Euro -0,36% (15.04.2014, 12:54)

NASDAQ-Aktienkurs Stratasys-Aktie:
USD 96,78 +2,33% (14.04.2014)

ISIN Stratasys-Aktie:
IL0011267213

WKN Stratasys-Aktie:
A1J5UR

Ticker-Symbol Stratasys-Aktie Deutschland:
SCY

NASDAQ Ticker-Symbol Stratasys-Aktie-Aktie:
SSYS

Kurzprofil Stratasys Ltd.:

Stratasys Ltd. (ISIN: IL0011267213, WKN: A1J5UR, Ticker-Symbol: SCY, NASDAQ-Symbol: SSYS) ist ein Hersteller von 3D-Drucksystemen und Materialien, mit denen sich physische Objekte direkt aus digitalen Daten erstellen lassen. Das Produktportfolio reicht von Desktop 3D-Druckern bis hin zu großen, fortgeschrittenen 3D-Produktionsystemen..

Stratasys bietet weltweit und zeitnah regionalen Support. Die beiden Hauptsitze befinden sich in Eden Prairie (Minnesota, USA) und Rehovot (Israel). Global gesehen hält Stratasys fast 500 Patente oder Patentanmeldungen für generative Verfahren.
(15.04.2014/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.