Swiss Re: Dividendenausschüttung von CHF 7,50 übertrifft Erwartungen

Zürich (www.aktiencheck.de) – Stefan Schürmann, Analyst von Vontobel Research, stuft die Swiss Re-Aktie (ISIN CH0126881561/ WKN A1H81M) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ unverändert mit „buy“ ein.

Der Reingewinn in GJ 2012 von USD 4,2 Mrd. habe die Analysten-Erwartung (USD 3,6 Mrd.) aufgrund des besser als erwarteten Nicht-Leben-Ergebnisses von USD 2,99 Mrd. (Vontobel Research-Erwartung: USD 2,5 Mrd.) übertroffen. Die NL-Schaden-Kosten-Quote sei auf 80,7% in GJ 2012 oder 88,2% in Q4/2012 gesunken, einschließlich USD 900 Mio. durch Sandy-Verluste – angekurbelt durch die Auflösung von Reserven von USD 362 Mio. in Q4/2012 (12,4% der SKQ). Renewals würden Umsatzwachstum von 11% oder 3% angepasst (Vontobel Research-Erwartung: unverändert) und 2% Preiserhöhung (Vontobel Research-Erwartung: 1%) zeigen, was zu einer tieferen Schaden-Kosten-Prognosen von 92% im Nicht-Leben-Bereich führe (vorher 93%).

Leben-Segment bescheiden: Der Reingewinn im Bereich Life & Health in GJ 2012 von USD 1,0 Mrd. sei leicht unter der Analysten-Schätzung von USD 1,09 Mrd. gewesen aufgrund tieferer realisierter Gewinne, aber ein relativ solides Ergebnis für vor 2004 abgeschlossene Lebens-Rückversicherungen. Corporate Solutions habe entsprochen (USD 196 Mio.) und Admin Re habe mit USD 183 Mio. über den Analysten-Erwartungen gelegen.

Das Überschusskapital sei auf mehr als USD 10 Mrd. über dem S&P-AA-Level gestiegen (Vontobel Research-Erwartung: USD 8 Mrd.), was zu einer hohen einfachen (CHF 3,50) und Spezialdividende (CHF 4,0) führe.

Als nächsten Kursimpuls sehe man die Q1/2013-Ergebnis am 02.05.2013.

Swiss Re habe mit einem starken Q4/2012, das von Nichtleben-Rückversicherung getrieben gewesen sei, die Markterwartungen übertroffen. Das hohe überschüssige Kapital und die solide Barmittelgenerierung, die durch gute Erneuerungen im Januar bestätigt worden seien, würden die hohe Dividendenausschüttung von CHF 7,5 ermöglichen, die aus dem eingezahlten Kapital erfolge. Der Kurs von 0,83 des künftigen Buchwertes und 9,8 des 2013E EPS zeige, dass die Bewertung jetzt die der Peers eingeholt habe. Er biete aber trotz der guten Entwicklung in den vergangenen Monaten aus Sicht der Analysten noch weiteres Aufwärtspotenzial.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen ihr „buy“-Rating für die Swiss Re-Aktie. Das Kursziel werde bei CHF 80 gesehen. (Analyse vom 21.02.2013) (21.02.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.