Swiss Re: Höchster Dividendenertrag im SMI unterstützt Kurs

Zürich (www.aktiencheck.de) – Stefan Schürmann, Analyst von Vontobel Research, stuft die Swiss Re-Aktie (ISIN CH0126881561/ WKN A1H81M) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ unverändert mit „buy“ ein.

Auf der Grundlage der niedrigeren erwarteten Schaden/Kosten-Quoten für 2013 von 92,2% (zuvor 92,7%) und 92,9% für 2014E (zuvor 93,4%) sowie der höheren erwarteten Ertragsbeiträge von Admin Re (verbesserte Finanzmarktsituation) und Corporate Solutions (unerwartet gute zugrunde liegende Verbesserungen), und etwas gedämpft durch die bescheideneren Erträge von Life & Health würden die Analysten ihre EPS-Prognosen für das GJ13 um 1% auf CHF 7,61 und das GJ14E um 1% auf CHF 8,16 anheben.

Angesichts der geringfügig höheren Gewinnprognosen und des höheren Wechselkurses (0,93) würden die Sum-of-the-Parts-Bewertung und das Kursziel von CHF 80 auf CHF 85 je Aktie steigen.

Die Analysten würden die höher als erwartete Dividendenausschüttung als einen großen positiven Impulsgeber für den Aktienkurs sehen, wobei das steuerfreie Element besonders für Schweizer Privatanleger verlockend sei. Für das GJ13 würden sie ihre Schätzung einer einfachen Dividende von CHF 3,50 unverändert sehen. Dies erscheine den Analysten unter allen möglichen Marktbedingungen und Naturkatastrophenszenarien als sehr sicher und entspricht einer zukünftigen Mindestdividende nahe 5%.

Die nächsten Kursimpulse für die Swiss Re-Aktie wären das Ex-Dividendendatum am 12. April 2013 und die Dividendenausschüttung am 17. April 2013.

Der Umsatz von Swiss Re sei schneller gestiegen als der von europäischen Peers und biete damit weiteres zugrunde liegendes Ertragspotenzial. Der Kapitalüberschuss sollte zum Jahresende 2013 mit ca. USD 6 Mrd. über dem S&P „AA“-Rating bleiben und biete hohe Flexibilität. Die Erneuerungen seien solide gewesen und sollten auch im April und Juli bei erwartetem Preisauftrieb gut sein.

Aufgrund der höheren ROE 2013/14E-Schätzungen von 9,1% und 9,4% bestätigen die Analysten von Vontobel Research ihr „buy“-Rating für die Swiss Re-Aktie. (Analyse vom 22.02.2013) (22.02.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.