Swisscom: GJ 2012 entsprach im Wesentlichen den Erwartungen

Zürich (www.aktiencheck.de) – Serge Rotzer, Analyst von Vontobel Research, stuft die Aktie von Swisscom (ISIN CH0008742519/ WKN 916234) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ unverändert mit „hold“ ein.

Die Ergebnisse für GJ 2012 würden größtenteils den Analysten-Erwartungen entsprechen. Das EBITDA von CHF 4,381 Mrd. entspreche der Prognose (4,35) und den Analysten-Erwartungen (4,354). Das Schweizer Geschäft sei in Q4/2012 bezüglich Umsatz leicht besser gewesen, aber schwächer bezüglich EBITDA. Es bestehe jedoch kein Grund zur Sorge.

Fastweb bleibe auf Erholungskurs. Der Umsatz habe den Analysten-Erwartungen entsprochen, aber die Prognosen bezüglich EBITDA deutlich übertroffen (21% in Q4 und 5% im gesamten GJ).

Die Swisscom rechne mit einem Umsatz von CHF 11,3 Mrd. (Vontobel Research-Erwartung: 11,38, Konsens: 11,27), EBITDA von CHF 4,25 Mrd. (Vontobel Research-Erwartung: 4,41, Konsens: 4,37) und Investitionsausgaben von CHF 2,4 Mrd. (Vontobel Research-Erwartung: 2,2, Konsens: 2,29). Höhere Investitionsausgaben seien keine Überraschung, da Swisscom das Glasfasernetz erweitern müsse. Folglich schlage das Unternehmen erneut eine Dividende von CHF 22 pro Aktie vor. Aber die tiefere EBITDA-Prognose müsse als Negativpunkt betrachtet werden.

Als nächsten Kursimpuls sehe man die Jahresergebnisse von europäischen Telekommunikationsgesellschaften.

Die derzeitige Bewertung (EV/EBITDA 2013E von 6,8) liege klar über dem historischen Niveau (6,2) und entspreche einem Aufschlag von 27% (hist. 15 bis 20%) gegenüber der europäischen Vergleichsgruppe. Es werde erwartet, dass der Sektor weiter unter Druck stehen werde, dies rechtfertige den Aufschlag für das „stabile“ Swisscom. Eine grundsolide Dividende sei natürlich ebenfalls von Vorteil. Die Analysten würden ihre Schätzungen nur geringfügig anpassen (niedrigere EBITDA-Vorgabe) und begrenzten Spielraum für eine Neubewertung sehen.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen das „hold“-Rating für die Swisscom-Aktie. Das Kursziel von CHF 385 werde geprüft. (Analyse vom 07.02.2013) (07.02.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.