Swisscom: Swisscom ist ein sicherer Hafen im europäischen Telekomsektor

Zürich (www.aktiencheck.de) – Serge Rotzer, Analyst von Vontobel Research, stuft die Aktie von Swisscom (ISIN CH0008742519/ WKN 916234) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ weiterhin mit „hold“ ein.

Der EBITDA-Ausblick für GJ 13 von CHF 4,25 Mrd. und Investitionsausgaben von CHF 2,4 Mrd. seien leicht unter den Erwartungen gewesen, aber dies sei nicht überraschend, da die Swisscom noch bis 2015 Investitionsausgaben anhäufe und ihr Businessmodell (Pricing) geändert habe. Es werde angenommen, dass der FCF gegenüber diesem Sektor erneut ansteigen werde, in dem Investitionen in die Netzwerkinfrastruktur fehlen würden.

Leicht tieferes EBITDA und höhere Investitionsausgaben würden die Dividendenausschüttung begrenzen. Aber im Vergleich zum Sektor sei die Dividende von Swisscom ziemlich sicher und generiere eine attraktive Rendite von ca. 5,5% (GJ 13). Der Sektordurchschnitt liege bei 6%, aber die europäische Telekomindustrie bleibe schwach und eine Ausschüttung in GJ 12 sei nicht absolut sicher.

In Italien seien die Hausaufgaben gemacht worden und Fastweb dürfte sich verbessern. In der Schweiz würden neue Fixnet-Preise, steigende Ausgaben für den Netzwerkausbau und der Kampf um die verbleibenden 1,3 Mio. Analog-TV-Kunden ein höheres EBITDA kurzfristig begrenzen.

Die nächsten Kursimpulse dürften die Ergebnisse des Q1 13 (=) liefern.

Swisscom habe ein starkes GJH12-Ergebnis erwirtschaftet, verfüge über eine solide Bilanz und biete stabile Dividenden. Zunehmende Investitionen würden zwar derzeit die Höhe des FCF beschränken, dieser sollte sich aber nach Beendigung des Netzwerkausbaus (2015) wahrscheinlich im Gegensatz zum europäischen Sektor erneut verbessern. Die Analysten hätten ihre Prognose entsprechend der Vorschau angepasst, aber die Qualität des FCF habe sich mittelfristig sogar verbessert.

Die Analysten von Vontobel Research heben ihr Kursziel gemäß dem DCF-Fair Value auf CHF 410 an und lassen das „hold“-Rating für die Swisscom-Aktie unverändert. (Analyse vom 12.02.2013) (12.02.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.