TAKKT beruft neuen Vorstand und verlängert ein Vorstandsmandat

Stuttgart (www.aktiencheck.de) – Der Aufsichtsrat der TAKKT AG (ISIN DE0007446007/ WKN 744600) hat in seiner heutigen Sitzung Herrn Dirk Lessing mit Wirkung zum 1. Januar 2014 zum Vorstand der TAKKT AG bestellt, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Laufzeit des Vertrages beträgt drei Jahre. Lessing ist derzeit stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der KAISER+KRAFT EUROPA GmbH, der größten Gesellschaft in der TAKKT-Gruppe. Mit der Berufung von Lessing ist die Nachfolge für Franz Vogel gesichert, der Ende Februar 2014 planmäßig in den wohlverdienten Ruhestand tritt. In der gleichen Sitzung hat der Aufsichtsrat den Vertrag von Finanzvorstand Dr. Claude Tomaszewski um fünf Jahre bis Ende Oktober 2019 verlängert.

Dr. Felix Zimmermann, Vorstandsvorsitzender der TAKKT AG, kommentiert: „Mit der Berufung von Dirk Lessing und der Vertragsverlängerung von Dr. Claude Tomaszewski ist bei TAKKT im Vorstand weiter Stabilität und Kontinuität gewährleistet. Franz Vogel danken wir sehr für seinen außergewöhnlichen und erfolgreichen Einsatz in den über 28 Jahren, in denen er für KAISER+KRAFT und TAKKT gearbeitet hat. Auch wenn es eine große Herausforderung wird, die von ihm hinterlassene Lücke im Unternehmen zu schließen, bilden die jetzt getroffenen Personalentscheidungen aber eine gute Voraussetzung dafür.“ (19.12.2013/ac/n/nw)