Temenos: Wieder auf gutem Weg

Zürich (www.aktiencheck.de) – Panagiotis Spiliopoulos, Analyst von Vontobel Research, stuft die Temenos-Aktie (ISIN CH0012453913/ WKN 676682) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ unverändert mit dem Rating „buy“ ein.

Das neue „alte“ Managementteam von Temenos habe das Unternehmen wieder auf den richtigen Weg gebracht: Das Managementteam sei nun seit etwas mehr als sechs Monaten tätig; die Analysteneinschätzung der derzeitigen Situation sei, und die Vorschau habe das ebenfalls glaubwürdig aufgezeigt, dass die Auflösung und der Abbau der ehemals eingeführten, hindernden Komplexität jetzt weitestgehend beendet sei.

Für das 4Q/12-Ergebnis würden die Analysten keine negativen Überraschungen erwarten: Zwar seien die Signale verschiedener Softwareunternehmen über das 4Q/12 eher gemischt gewesen, aber ihre Analyse führe zu dem Schluss, dass Temenos sehr wahrscheinlich seiner Vorschau und den Analysten- sowie den Konsensschätzungen entsprechen werde. Diese würden sich allerdings am unteren Ende der Vorschau bewegen.

Das Management von Temenos werde am Investorentag am 27. Februar in London sehr wahrscheinlich eine Finanzvorschau für die nächsten Jahre bis 2015 abgeben, die sich auf ein „stabiles“ Umfeld stütze. Die Analysten würden erwarten, dass das Wachstum bei Lizenzen bei 5 bis 10% p.a. liege, eine entsprechende Margenverbesserung um 100 bis 200 BP und eine EPS-Zunahme um mindestens 10 bis 15%.

Der nächste Kursimpuls für die Temenos-Aktie wäre das 4Q/12-Ergebnis am 26. Februar.

Die Analysten würden ihr DCF-basiertes Kursziel von CHF 18,00 auf CHF 22,50 erhöhen. Auslöser seien die Verlängerung der Anwendung ihres DCF-Modells um ein Jahr (+CHF 1) sowie eine Verringerung des angewandten Abschlags von 25% auf 10% (+CHF 3,50). Ihre Prognosen würden unverändert bleiben. Angesichts der Entwicklung und der Ausführung der vorgestellten Pläne habe wieder Vertrauen aufgebaut werden können und die Analysten würden die Verringerung des Abschlags für gerechtfertigt halten.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen das „buy“-Rating für die Temenos-Aktie, da ihr Vertrauen langsam wieder wächst. Temenos sei die beste Möglichkeit, um von den Wachstumstrends bei Bankensoftware zu profitieren. (Analyse vom 30.01.2013) (30.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.