Analysen

InterMune „buy“

Rating-Update: Vancouver (aktiencheck.de AG) – Die Analysten von Canaccord Genuity stufen die Aktie von InterMune (ISIN US45884X1037/ WKN 936428) von „hold“ auf „buy“ hoch. Das Kursziel werde von 14 USD auf 38 USD erhöht. (Analyse vom 17.12.2010) (20.12.2010/ac/a/u) Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse […]

Weiterlesen »

InterMune „outperform“

Rating-Update: Los Angeles (aktiencheck.de AG) – Die Analysten von Wedbush Morgan Securities stufen die Aktie von InterMune (ISIN US45884X1037/ WKN 936428) von „neutral“ auf „outperform“ hoch. Das Kursziel werde von 16 USD auf 55 USD erhöht. (Analyse vom 17.12.2010) (20.12.2010/ac/a/u) Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle […]

Weiterlesen »

Heliad Equity Partners meldet gute Geschäftszahlen

Frankfurt (aktiencheck.de AG) – Manuel Martin, Analyst von Close Brothers Seydler Research, bewertet den Anteilschein von Heliad Equity Partners (ISIN DE000A0L1NN5/ WKN A0L1NN) unverändert mit „buy“. Heliad Equity Partners habe in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 40,8 Mio. EUR erzielt, was einer Steigerung von 71,2% im Jahresvergleich entspreche. Das Nettoergebnis sei […]

Weiterlesen »

SAP Oracle-Quartalszahlen gutes Zeichen

Zürich (aktiencheck.de AG) – Philip Winslow, Analyst der Credit Suisse, stuft die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) weiterhin mit „outperform“ ein. Oracle (ISIN US68389X1054/ WKN 871460) habe den Lizenzumsatz im abgelaufenen Geschäftsquartal um 21% im Jahresvergleich auf 1,999 Mrd. USD gesteigert, während die Konsensschätzung lediglich bei 1,870 Mrd. USD gelegen und das Unternehmen […]

Weiterlesen »

Wolford Umsatzanstieg von 8,1%

Wien (aktiencheck.de AG) – Christoph Schultes, Analyst der Erste Bank, empfiehlt Investoren, die den letzten Kursanstieg der Wolford-Aktie (ISIN AT0000834007/ WKN 893975) mitgemacht haben, zu überlegen, zumindest einen Teil zu realisieren. Wolford habe heute die Zahlen für die ersten sechs Monate dieses Geschäftsjahres präsentiert. Die Umsätze hätten um 8,1% auf EUR 74 Mio. gesteigert werden […]

Weiterlesen »

Dell übernimmt Compellent Technologies

Detmold (aktiencheck.de AG) – Die Experten von „Nasd@q Inside“ raten die Aktie von Dell (ISIN US24702R1014/ WKN 121092) unverändert zu kaufen. Das Unternehmen übernehme für rund 960 Mio. USD den Spezialisten für Speichersysteme, Compellent Technologies (ISIN US20452A1088/ WKN A0M1RN). Der Kaufpreis werde in bar bezahlt und Dell müsse dafür auch keine neuen Schulden machen. Mit […]

Weiterlesen »

Research In Motion Prognosen erhöht

Zürich (aktiencheck.de AG) – Phillip Huang, Analyst der UBS, stuft die Aktie von Research In Motion (ISIN CA7609751028/ WKN 909607) nach wie vor mit „neutral“ ein. Research In Motion habe mit den Zahlen zum dritten Geschäftsquartal die Prognosen leicht übertreffen können. So habe sich der Umsatz auf 5,5 Mrd. USD belaufen, während die UBS-Prognose sowie […]

Weiterlesen »

Flughafen Wien Vorstandswechsel im Zusammenhang mit Skylink-Affäre

Wien (aktiencheck.de AG) – Daniel Lion, Analyst der Erste Bank, empfiehlt die Flughafen Wien-Aktie (ISIN AT0000911805/ WKN 884216) nach wie vor zu halten. Die seit Monaten vermuteten personellen Konsequenzen für den Flughafen Wien Vorstand im Zusammenhang mit der Skylink-Affäre seien diese Woche in der Aufsichtsratssitzung beschlossen worden. Demnach werde der bisherige CEO, Herbert Kaufmann, das […]

Weiterlesen »

Total Wachstum von Zukäufen abhängig

München (aktiencheck.de AG) – Sergio Molisani, Stefano Vitali, Kofi Osafo-Maafo und David Thomas, Analysten von UniCredit Research, stufen die Aktie von Total (ISIN FR0000120271/ WKN 850727) unverändert mit „hold“ ein. Total habe zwei neue Akquisitionen bekannt gegeben, womit die im laufenden Jahr angekündigten Übernahmen nun ein Volumen von 8 Mrd. USD überschritten hätten. Gleichzeitig seien […]

Weiterlesen »

HOCHTIEF interessante Wendung im Übernahmekampf

Detmold (aktiencheck.de AG) – Die Experten vom „Frankfurter Tagesdienst“ empfehlen Anlegern, mit einem unveränderten Stopp-Loss-Limit bei 59,80 EUR in der HOCHTIEF-Aktie (ISIN DE0006070006/ WKN 607000) engagiert zu bleiben. Im Übernahmekampf um ACS (ISIN ES0167050915/ WKN A0CBA2) und HOCHTIEF habe sich erneut eine interessante Wendung ergeben. Überraschend habe sich der spanische Baukonzern dazu entschieden, das Übernahmeangebot […]

Weiterlesen »