ThyssenKrupp: gute Quartalszahlen, neuer Rekord!

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) – Aktienanalyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe empfiehlt Investoren laut einer aktuellen Aktienanalyse die Aktien des Stahl- und Technologiekonzerns ThyssenKrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) weiterhin zu halten.

Die ThyssenKrupp AG habe gute Q3-Quartalszahlen vorgelegt und den Ausblick bestätigt. Das EBIT sei etwas besser ausgefallen als geschätzt.

Vor allem die Aufzugssparte habe sich mit einem Auftragsanstieg von 21% stark präsentiert. Der Auftragsbestand liege nun mit 4,9 Mrd. EUR auf einem Rekordniveau.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe sehen die ThyssenKrupp AG auf Kurs. Auf den ersten Blick bestehe kein Anlass, das Bewertungsmodell zu ändern.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bestätigen in ihrer ThyssenKrupp-Aktienanalyse das Votum „hold“ und das Kursziel von 26,00 EUR. (Analyse vom 13.08.2015) (13.08.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.