UBS senkt Ziel für ThyssenKrupp auf 15,50 Euro – „sell“

Zürich (dpa-AFX Analyser) – Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 16,00 auf 15,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf „sell“ belassen.

Der Glaube des Industrie- und Stahlkonzerns und des Marktes an einen positiven Free Cashflow im Geschäftsjahr 2014/15 sei zu ehrgeizig, schrieb Analyst Carsten Riek in einer Studie vom Dienstag. Der Experte rechnet für das aktuelle Fiskaljahr mit einem erneut negativen Barmittelfluss – das neunte Jahr in Folge. Das Kursziel sinke infolge gekappter Gewinnschätzungen./tav/gl (09.12.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.