US-Wirtschaft setzt moderaten Wachstumskurs fort

Frankfurt (www.aktiencheck.de) – Trotz eines schwachen Winterhalbjahrs bleibt die US-Wirtschaft wohl auch 2013 auf ihrem moderaten Wachstumskurs, so die Analysten der Helaba.

Im Jahresverlauf dürfte die Dynamik zunehmen. Obwohl der Sturz vom „fiskalischen Kliff“ vermieden worden sei, belaste die Unsicherheit über den zukünftigen finanzpolitischen Kurs die Konjunktur und erschwere die Prognosen. Die Notenbank bleibe angesichts des verhaltenden Preisdrucks mit beiden Füßen auf dem geldpolitischen Gaspedal. Das aktuelle Kaufprogramm sollte zunächst weiterlaufen. (19.02.2013/ac/a/m)