USD/JPY: Anhaltende Yen-Schwäche

Hannover (www.aktiencheck.de) – Der Japanische Yen setzt seinen schwachen Kurs fort und hat auch am aktuellen Rand an Wert verloren, so die Analysten der Nord LB im Kommentar zu USD/JPY.

Der Abbruch der Verhandlungen zwischen den USA und China habe erneut kaum Auswirkungen gezeigt. Ein paar Ereignisse könnten nun aber in den nächsten Tagen stärkere Auswirkungen haben. Insbesondere die FED-Sitzung heute Abend, aber auch der japanische Tankan hätten das Potenzial ebenso wie die Einzelhandels- und Produktionsdaten. (26.09.2018/ac/a/m)