Warburg Research belässt ThyssenKrupp auf „buy“ – Ziel 24 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Warburg Research hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) vor Zahlen auf „buy“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Im ersten Quartal 2014/15 dürfte der Umsatz des Konzerns vor allem durch die Segmente Compononents Technologies und Industrial Solutions gestützt worden sein, schrieb Analyst Björn Voss in einer Studie vom Donnerstag. Anders als andere Marktteilnehmer sei er nicht zu negativ gegenüber ThyssenKrupp eingestellt. Kosteneinsparungen und günstigere Betriebskosten sollten seiner Ansicht nach die Margen vorantreiben./kkx/la (15.01.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.