Warburg Research hebt Fielmann auf „buy“ und Ziel auf 67,50 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Warburg Research hat Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) nach der Vorlage von Geschäftszahlen für das zweite Quartal von „hold“ auf „buy“ hochgestuft und das Kursziel von 65,00 auf 67,50 Euro angehoben.

Die Optikerkette habe solide Resultate geliefert, schrieb Analyst Thilo Kleibauer in einer Studie vom Donnerstag. Dies unterstreiche den stabilen Wachstumskurs des Unternehmens sowie dessen weiteres Margenpotenzial. Fielmann könne von Größenvorteilen und seiner Preissitzungsmacht profitieren. Die Hochstufung begründete Kleibauer mit der unterdurchschnittlichen Entwicklung der Aktien im ersten Halbjahr./la/das (09.07.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.