Warburg Research hebt Ziel für Fielmann auf 97 Euro – „hold“

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) nach Zahlen von 95 auf 97 Euro angehoben, aber die Einstufung auf „hold“ belassen.

Nach dem deutlichen Wachstum im Auftaktquartal habe die Umsatzdynamik im zweiten Quartal wie erwartet nachgelassen, schrieb Analyst Thilo Kleibauer in einer Studie vom Donnerstag. Angesichts des starken Vorsteuergewinns in der ersten Jahreshälfte ist Kleibauer mit Blick auf seine Jahresprognose optimistisch. Allerdings preise die Aktie die Wettbewerbs- und Defensivqualitäten der Optikerkette schon ein./gl/la (03.07.2014/ac/a/d)

Offenlegung von m€glichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.