Warburg Research senkt RWE auf „hold“ – Ziel 28 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Warburg Research hat RWE (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) von „buy“ auf „hold“ abgestuft, aber das Kursziel auf 28 Euro belassen.

In der Hoffnung auf strukturelle Veränderungen im deutschen Energiemarkt sei die Aktie des Versorgers seit Anfang September um über 30 Prozent gestiegen und habe nur noch begrenztes Kurspotenzial, schrieb Analyst Stephan Wulf in einer Studie vom Dienstag. Die Aktie preise mögliche positive Entwicklungen bereits weitgehend ein./gl/mis (15.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.