Warburg Research startet Deutsche Post mit „buy“

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Warburg Research hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) mit „buy“ und einem Kursziel von 30,50 Euro in die Bewertung aufgenommen.

Die Investment-Story des Logistikkonzerns offenbare hohes Vertrauen in die eigene Stärke und die Marktaufstellung, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer Studie vom Dienstag. Der vor zwei Jahren angekündigte Strategieplan 2015 mit seinen optimistischen Zielen für jede Sparte gehe nun einem erfreulichen Ende entgegen. Der Anstoß für höhere Ergebnisse mache dort aber nicht halt. Die voraussichtliche Generierung von Free Cashflow lasse Sonderdividenden und Aktienrückkäufe erwarten./ck/gl (18.02.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.